Verkehrsrecht

Unfall | Bußgeld | Führerschein | MPU

Wir beraten und vertreten Sie kompetent zu allen Bereichen des Straßenverkehrsrechts, dem Verkehrsstrafrecht sowie seinen verwandten Gebieten des Ordnungswidrigkeits-/
Straf-/ oder Versicherungsrecht.

Bei Verkehrsunfällen klären wir die Haftung, stellen für Sie Schadenersatz- und / oder Schmerzensgeldansprüche und verfolgen Ihre Ansprüche konsequent auch gegen die gegnerische Versicherung.

Bei von einer Behörde behauptete Verstöße (OWI-Verfahren, Bußgeldverfahren, siehe Auflistung) wahren wir Ihre Rechte und verteidigen Sie umfassend.

Kontaktieren Sie uns gerne zu einem ersten Beratungsgespräch. So finden wir heraus, was wir für Sie und Ihr Anliegen tun können.

  • Abstandsmessungen
  • Alkohol- und Drogenfahrten
  • “Drängeln” durch zu dichtes Auffahren
  • Geschwindigkeitsüberschreitung
  • Handy am Steuer
  • Lenkzeiten
  • Rotlichtverstoß
  • Ruhezeitenverstoß
  • Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung
  • Abstandsmessungen
  • Beleidigung im Straßenverkehr
  • Drogenfahrt
  • Entzug der Fahrerlaubnis
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Fahrlässige Körperverletzung oder Tötung
  • Fahrverbot
  • Führerscheinsperre
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
  • MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung)
  • Nötigung im Straßenverkehr
  • Trunkenheit im Verkehr
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Unterlassene Hilfeleistung
  • Verkehrsunfallflucht
  • Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz
  • Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung

5 Rechtsgebiete

22Jahre Erfahrung

Scannen Sie den QR Code
mit Ihrem Smartphone und
Sie können direkt den Kontakt der Kanzlei abspeichern.

0212 224 78 80
info@ra-heller.de